gerb ministry
Russian
Русский
English
English
French
Français
Spanish
Español
German
Deutsch
Italian
Italiano
Portuguese
Português
український
Україн
Kazakh
Қазақша
Chinese
中文
Arabic
ﺔﻴﺑﺮﻌﻟا
Mongolian
Mонгол
Vietnamese
Tiếng Việt
Moldavian
Moldov
Romanian
Română
Türkçe
Türkçe
Home About Site map Useful links Log in

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 28
29 30 31




Klima und Wetter

 

Das Klima Russlands ist angesichts des riesigen Territoriums des Landes unterschiedlich.

Der Großteil des Territoriums Russlands liegt in der gemäßigten kontinentalen Klimazone, die Inseln im Arktischen Ozean und nördliche Bezirke des Festlandes liegen in der arktischen und subarktischen Klimazonen.

Die Küste des Schwarzen Meeres im Kaukasus liegt in der heißen subtropischen Klimazone.

Das Klima ist fast überall kontinental, mit kalten Wintern und langer Schneebedeckung und heißen Sommern. Im Süden des Fernostens ist das Klima gemäßigt und von Monsunwinden geprägt. Die Durchschnittstemperaturen im Januar betragen von 0 bis -5 Grad Celsius.

Die größte Niederschlagsmenge ist in Kaukasus- und Altai-Gebirgen zu verzeichnen (bis 2000 mm pro Jahr), das niederschlagsärmste Gebiet ist die Kaspische Senke (ca. 150 mm pro Jahr).

Aktuelle Wetterangaben finden Sie hier.

Bei jeder Nutzung der Inhalten dieser Web-Seite ist der AKTIVE HYPERLINK VERBINDLICH
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geshützt
HTML-Code des Links:
<a href="">Klima und Wetter</a>
Suche
Erweiterte Suche


Wichtig
NÜTZLICHE LINKS
FAQ
Etwas Neus
Staatlicher Test Russisch als Fremdsprache

Vorbereitungsstudium für ausländische Studierende

© 2009-2013 Bildungs- und Forschungsministerium der Russischen Föderation
Bei der Verwendung von Materialien von der Website der Verweis auf «Ausbildung in Russland für ausländische Bürger» und eine Benachrichtigung des Administrators