gerb ministry
Russian
Русский
English
English
French
Français
Spanish
Español
German
Deutsch
Italian
Italiano
Portuguese
Português
український
Україн
Kazakh
Қазақша
Chinese
中文
Arabic
ﺔﻴﺑﺮﻌﻟا
Mongolian
Mонгол
Vietnamese
Tiếng Việt
Moldavian
Moldov
Romanian
Română
Türkçe
Türkçe
Home About Site map Useful links Log in

  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31




Omsk








Fotos: http://omsk.infomsk.ru/; http://www.omsk.ru/

   

Omsk ist das Verwaltungszentrum der Oblast Omsk. Im Süden grenzt Omsk an Kasachstan, im Norden - an die Oblast Tomsk. Omsk liegt an der Kreuzung von der Transsibirischen Eisenbahn und einer großen Wasserader - dem Fluss Irtysch. Diese günstige wirtschaftliche und geographische Lage hat eine schnelle und allseitige Entwicklung der Stadt gefördert.

Nach der Einwohnerzahl ist Omsk die siebte unter 13 Millionenstädten in der Russischen Föderation und die sechste unter den Regionen des Föderationskreises Sibirien.

Omsk hat ein kontinentales Klima. Durchschnittstemperatur in Juli ist +17 °C, in Januar -20 °C. An der selben geographischen Breite mit Omsk liegen solche Städte wie Petropawlowsk-Kamtschatski, Tscheljabinsk, Ufa, Rjasan, Wizebsk, Kansas City, Kaliningrad, Kopenhagen, Hamburg, Manchester.

Omsk ist ein großer Verkehrsknoten: Eisenbahnen und Autobahnen, die Transsibirische Eisenbahn, ein Binnenhafen und ein Flughafen.

In Omsk befindet sich die größte in Russland (und die dritte in Europa) Ölraffinerie (heute im Besitz von der offenen Aktiengesellschaft Gazprom Neft). Die Stadt ist ein Maschinenbau- und Metallurgiezentrum, sowie ein Zentrum der Leichtindustrie, der Druckgewerbe, der chemischen und petrolchemischen Industrie.

In Omsk gibt es rund 60 Hochschulen. Daran werden verschiedene Fachrichtungen und Fachbereiche studiert, solche wie: Wirtschaft, Jura, Pädagogik, Psychologie, Öffentlichkeitsarbeit (PR), Stomatologie, Design u.a.

In Omsk wurde Michail Wrubel (ein bekannter russischer Maler) geboren, haben Andrei Tupolew (ein sowjetischer Flugingenieur, der mehr als 100 Flugzeugtypen konstruiert hat, 70 von denen serienmäßig hergestellt wurden) und Sergey Korolew (ein bekannter sowjetischer Wissenschaftler, Konstrukteur von Raketen und Raumsysteme, unter seiner Leitung wurden viele Fernflug- und Höhenforschungsraketen, Trägerraketen und die bemannten Raumschiffe „Wostok" und „Woßchod" entwickelt, mit denen die erste Raumfahrt und der erste Weltraumausflug vollzogen wurden) gearbeitet.

Quelle: http://www.infomsk.ru/

Links



Omsk auf der Karte
   
  • Bildungseinrichtungen in Omsk:

  • Test Russisch als Fremdsprache in Omsk
  • Haben Sie im Ausland gelernt/studiert? Schauen Sie hier rein

  • Offizielle Internetseite der Verwaltung von Omsk
  • Omskaja Gubernija (Gouvernement Omsk) - Informationsportal
  • Geographische Lage von Omsk
  • Einwohner von Omsk
  • Geschichte von Omsk
  • Bildung in Omsk
  • Hotels und Gaststätten in Omsk
  • Theater in Omsk
  • Fotos von Omsk
    • Die genaue Zeit



      Wie ist das Wetter heute?

      Яндекс.Погода
      Bei jeder Nutzung der Inhalten dieser Web-Seite ist der AKTIVE HYPERLINK VERBINDLICH
      Alle Inhalte sind urheberrechtlich geshützt
      HTML-Code des Links:
      Suche
      Erweiterte Suche


      Wichtig
      NÜTZLICHE LINKS
      FAQ
      Etwas Neus
      Staatlicher Test Russisch als Fremdsprache

      Vorbereitungsstudium für ausländische Studierende

      © 2009-2013 Bildungs- und Forschungsministerium der Russischen Föderation
      Bei der Verwendung von Materialien von der Website der Verweis auf «Ausbildung in Russland für ausländische Bürger» und eine Benachrichtigung des Administrators