gerb ministry
Russian
Русский
English
English
French
Français
Spanish
Español
German
Deutsch
Italian
Italiano
Portuguese
Português
український
Україн
Kazakh
Қазақша
Chinese
中文
Arabic
ﺔﻴﺑﺮﻌﻟا
Mongolian
Mонгол
Vietnamese
Tiếng Việt
Moldavian
Moldov
Romanian
Română
Türkçe
Türkçe
Home About Site map Useful links Log in

          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 29 30




Moskau - Hauptstadt der Russischen Föderation


Moskauer Kreml

Moskauer Kreml

Tschisstoprudnyj Bulvar

Kotelnicheskaja-Kai

Fotos: http://moscow-live.ru/
 
Moskau - Hauptstadt der Russischen Föderation, , Heldenstadt, Zentrum der Oblast Moskau - ist eine Stadt mit der föderalen Bedeutung, ein Subjekt der Russischen Föderation. Das ist das größte im Land und eines der weltwichtigsten politischen, industriellen, wissenschaftlichen und kulturellen Zentren.

Moskau liegt im europäischen Teil der Russischen Föderation, zwischen den Flüssen Oka und Wolga, an den Ufern des Flusses Moskwa. Die Grenze der Stadt bildet fast überall der Moskauer Autobahnring.

Die Fläche Moskaus beträgt 1000 km2, die Einwohnerzahl - 8297,9 Tausend Einwohner (Stand: 1999), einschließlich Ortschaften, die sich der Verwaltung der Stadt unterordnen, - 8538,2 Tausend Einwohner (Stand: 1999).

Zum Moskauer Verkehrsknotenpunkt gehören 11 Eisenbahnlinien, 3 Binnenhäfen, 4 Flughäfen - Wnukowo, Domodedowo, Scheremetjewo, Bykowo. Es gibt in der Stadt 161 U-Bahn(Metro)-Stationen, die Gesamtlänge der Gleise beträgt über 220 km.

Rund um Moskau hat sich die größte in der Russischen Föderation Agglomeration gebildet.

Die Altersstruktur der Hauptstadtbevölkerung wird durch einen niedrigen Anteil von Kindern und Jugendlichen und durch einen hohen Anteil der Menschen im Arbeitsalter gekennzeichnet. In Moskau wohnen Vertreter von mehr als 130 Nationalitäten, von denen Russen (95%), Ukrainer, Juden, Tataren die zahlreichsten sind (die nationale Zusammensetzung wird stark durch illegale Migration aus GUS-Ländern verändert, insbesondere aus Ukraine, Aserbaidschan, Armenien, hier kann man aber nur ungefähr einschätzen).

Die erste schriftliche Erwähnung Moskaus stammt aus der Urkunde von 1147. Seit dem 13. Jahrhundert war die Stadt Zentrum des Fürstentums, seit dem 14. Jahrhundert - Zentrum des Großfürstentums Moskau, seit der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts - Hauptstadt der einheitlichen Russischen Reiches. Als die Hauptstadt nach St. Petersburg (1712) verlegt wurde, behielt Moskau ihre Bedeutung als zweite Hauptstadt. Seit 12. März 1918 war Moskau Hauptstadt von der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik, in 1922-91 - Hauptstadt von der UdSSR, seit 1991 ist sie Hauptstadt der Russischen Föderation.

Quelle: www.russia.edu.ru

Links



Moskau auf der Karte
   
  • Bildungseinrichtungen in Moskau (als Institute werden in Russland Hochschulen und Fachhochschulen bezeichnet):
  • Test Russisch als Fremdsprache in Moskau
  • Haben Sie im Ausland gelernt/studiert? - Schauen Sie hier rein
  • Internetseiten über Moskau und Moskauer Sehenswürdigkeiten

    Die genaue Zeit



    Wie ist das Wetter heute?

    Яндекс.Погода
    Bei jeder Nutzung der Inhalten dieser Web-Seite ist der AKTIVE HYPERLINK VERBINDLICH
    Alle Inhalte sind urheberrechtlich geshützt
    HTML-Code des Links:
    <a href="">Moskau - Hauptstadt der Russischen Föderation</a>
    Suche
    Erweiterte Suche


    Wichtig
    NÜTZLICHE LINKS
    FAQ
    Etwas Neus
    Staatlicher Test Russisch als Fremdsprache

    Vorbereitungsstudium für ausländische Studierende

    © 2009-2013 Bildungs- und Forschungsministerium der Russischen Föderation
    Bei der Verwendung von Materialien von der Website der Verweis auf «Ausbildung in Russland für ausländische Bürger» und eine Benachrichtigung des Administrators