gerb ministry
Russian
English
English
French
Français
Spanish
Español
German
Deutsch
Italian
Italiano
Portuguese
Português

Kazakh
Ққ
Chinese
中文
Arabic
ﺔﻴﺑﺮﻌﻟا
Mongolian
M
Vietnamese
Tiếng Việt
Moldavian
Moldov
Romanian
Română
Türkçe
Türkçe
Home About Site map Useful links Log in

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 28
29 30 31




Die gesamtdeutsche Aktion Das Russische Buch als Schenkung" umfasst immer mehr Regionen und Bildungseinrichtungen. Die ersten Ergebnisse für 2014 wurden ausgewertet

Im April 2014 wurde von der Vertretung von Rossotrudnitschestvo in der BRD erste Bilanz aus dem gesamtdeutschen Projekt Das russische Buch als Schenkung. Russische Bibliothek" für das Jahr 2014 gezogen.

Im ersten Quartal dieses Jahres wurden 7425 Bücher an 33 deutsche Partnerorganisationen übergeben. Nach der Zahl der als Schenkung übergebenden Bücher wurde das Jahr 2013 übertroffen.

Der Bestand der Bibliotheken der Universitäten, der russischen Schulen" und der allgemeinbildenden Schulen mit dem Unterrichten der russischen Sprache in den Bundesländern: Bayern, Brandenburg, Nordrhein Westfallen, Hessen, Sachsen, Hamburg, wurde beträchtlich erhöht. Die Partner der Aktionen waren Generalkonsulate der RF in München und Hamburg, das Zentrum der russischen Kultur Die Quelle" in Frankfurt am Main, der Koordinationsrat der russischen Landsleute und Räte in den Bundesländern. Die großen Bücherbestände wurden an den Lehrstuhl für Slawistik der Ruhr-Universität Bochum und an den Lehrstuhl der Europäischen Universität Viadrina" (Frankfurt Oder) übergeben.

Dieses Projekt wurde von der Vertretung von Rossotrudnitschestvo initiiert und wird im Rahmen des Speziellen Föderalen Programms Russische Sprache" (2011-2015) realisiert. Die von der Agentur an Deutschland übergebenen Lehrbücher für Russisch, Wörterbücher und landeskundlichen Bücher werden an deutsche Russisch-Zentren, Bibliotheken, Schulen und Fortbildungseinrichtungen verschenkt.

Das Ziel des Projektes ist es, die Neuerscheinungen der russischen Verlage in Deutschland zugänglich zu machen, das Interesse für das Erlernen der russischen Sprache zu erhöhen, zur Vorbereitung von hochqualifizierten Kräften auf den Gebieten Geisteswissenschaften und Nuturwissenschaften mit Russischkenntnissen sowie zur Ausbildung von Lehrern für Slawische Sprachen beizutragen und deutsche Bibliotheken mit Büchern für Russische Sprache zu ergänzen.

Zurzeit nehmen an der Aktion über 80 Lehranstalten der BRD teil. Die Anzahl der Anmeldungen für die Aufnahme in die Aktion wird immer höher. Bis Ende 2014 plant das RHWK, ungefähr 20 neue Partner für die Aktion zu gewinnen.

Quelle: http://deu.rs.gov.ru/de/node/2674

Bei jeder Nutzung der Inhalten dieser Web-Seite ist der AKTIVE HYPERLINK VERBINDLICH
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geshützt
HTML-Code des Links:
<a href="">Die gesamtdeutsche Aktion Das Russische Buch als Schenkung" umfasst immer mehr Regionen und Bildungseinrichtungen. Die ersten Ergebnisse für 2014 wurden ausgewertet</a>
Suche
Erweiterte Suche


Wichtig
NÜTZLICHE LINKS
FAQ
Etwas Neus
Staatlicher Test Russisch als Fremdsprache

Vorbereitungsstudium für ausländische Studierende

© 2009-2013 Bildungs- und Forschungsministerium der Russischen Föderation
Bei der Verwendung von Materialien von der Website der Verweis auf «Ausbildung in Russland für ausländische Bürger» und eine Benachrichtigung des Administrators