gerb ministry
Russian
Русский
English
English
French
Français
Spanish
Español
German
Deutsch
Italian
Italiano
Portuguese
Português
український
Україн
Kazakh
Қазақша
Chinese
中文
Arabic
ﺔﻴﺑﺮﻌﻟا
Mongolian
Mонгол
Vietnamese
Tiếng Việt
Moldavian
Moldov
Romanian
Română
Türkçe
Türkçe
Home About Site map Useful links Log in

          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
25 26 27 28 29 30
31




In Berlin fand das Festkonzert anlässlich des Tages des Sieges und die Verleihung von Gedenkauszeichnungen an die Veteranen - die Überlebenden der Leningrader Blockade, statt

Am 11. Mai 2014 fand im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin das feierliche Konzert des bekannten russischen Sängers Iwan Oschogin anlässlich des Siegestages statt. Zum Konzert wurden Veteranen, Einwohner des belagerten Leningrad, Gettogefangene, eingeladen. Vor dem Beginn des Konzertes wurden Gedenkauszeichnungen „Anlässlich des 70. Jahrestages der vollständigen Befreiung Leningrads von der faschistischen Blockade" verliehen. Die Auszeichnungen an die ehemaligen Einwohner und Verteidiger Leningrads wurden auf der Bühne des RHWK in Berlin von dem Leiter der Vertretung von Rossotrudnitschestvo in der BRD, Oleg Ksenofontov, feierlich verliehen.

Beim Konzert sang der bekannte russische Sänger, Ivan Oschogin, Lieder aus den Kriegsjahren, berühmte Lieder aus Spielfilmen, klassische Lieder der russischen Romanze und Lieder aus den Sowjetzeiten. An diesem Konzert nahmen auch Volkskünstler der Republik Tatarstan, Knopfakkordeonspieler von Weltrang Ajdar Gajnullin, Sängerin aus Schweden Mercedes Tschampaj, Pianistin Jelena Bulanowa, Geiger Petr Iljasch, teil.

Es waren Diplomaten, Vertreter der Landsleutevereine, Vertreter von GAZPROM GERMANIA, von Institute for Cultural Diplomacy, vielzählige deutsche Gäste - Verehrer der Kunst von Ivan Oschogin, der im letzten Jahr das anspruchsvolle deutsche Publikum während seiner Gastspiele im Berliner Theater des Westens eroberte, anwesend.

Über die Veranstaltung wurde von vielen Massenmedien, unter anderem von Europa Times, MK Deutschland, Russmedia, Moskauer Times, Die Stimme Russlands und anderen berichtet.

Quelle: http://deu.rs.gov.ru/de/node/2703

Bei jeder Nutzung der Inhalten dieser Web-Seite ist der AKTIVE HYPERLINK VERBINDLICH
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geshützt
HTML-Code des Links:
<a href="">In Berlin fand das Festkonzert anlässlich des Tages des Sieges und die Verleihung von Gedenkauszeichnungen an die Veteranen - die Überlebenden der Leningrader Blockade, statt</a>
Suche
Erweiterte Suche


Wichtig
NÜTZLICHE LINKS
FAQ
Etwas Neus
Staatlicher Test Russisch als Fremdsprache

Vorbereitungsstudium für ausländische Studierende

© 2009-2013 Bildungs- und Forschungsministerium der Russischen Föderation
Bei der Verwendung von Materialien von der Website der Verweis auf «Ausbildung in Russland für ausländische Bürger» und eine Benachrichtigung des Administrators