gerb ministry
Russian
English
English
French
Français
Spanish
Español
German
Deutsch
Italian
Italiano
Portuguese
Português

Kazakh
Ққ
Chinese
中文
Arabic
ﺔﻴﺑﺮﻌﻟا
Mongolian
M
Vietnamese
Tiếng Việt
Moldavian
Moldov
Romanian
Română
Türkçe
Türkçe
Home About Site map Useful links Log in

    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 24 25 26
27 28 29 30




Russische Hochschulen wurden im RHWK in Berlin auf der größten Messe für Bildungsdienstleistungen Berlin-Brandenburg vorgestellt

Am 4. April 2014 fand im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin die Messe für Bildungsdienstleistungen statt, die von der Konferenz der Rektoren von Hochschulen aus den Bundesländern Berlin und Brandenburg mit der Unterstützung der Vertretung von Rossotrudnitschestvo in Deutschland organisiert wurde.

An der Messe nahmen 25 staatliche und 32 private Hochschulen der Region teil, unter anderem: Humboldt-Universität Berlin, Freie Universität, Technische Universität, Hochschule für Künste, Universität Potsdam, Technische Universität Cottbus-Senftenberg, Stiftungen Konrad Adenauer", Heinrich Böll", Hans Böckler", Friedrich Naumann", Stiftung der deutschen Wirtschaft" und andere.

Im Rahmen des Programms fanden Verhandlungen über die weitere Zusammenarbeit der Vertretung von Rossotrudnitschestvo in der BRD mit dem Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung des Bundeslandes Berlin, Dr. K. Nevermann und dem Vorsitzenden der Konferenz der Rektoren Berliner Hochschulen, dem Präsidenten der Technischen Universität Berlin K. Thomsen, statt.

Am speziellen Stand des RHWK Russische Hochschule" wurde russische Bildung präsentiert, unter anderem das Programm der Aufnahme von ausländischen Bürgern zur Ausbildung für 2014-2015 im Rahmen der Budgetquoten, Sommerschulen für ausländische Russischlehrer, das Sprachtraining Lerne russisch in den Ferien", sowie Programme der russischen Partnerhochschulen von Rossotrudnitschestvo - Staatliche Universität Sankt Petersburg, Nationale Universität für Forschungen Hochschule der Wirtschaft", Technologische Universität Kasan, Staatliche Universität für Wirtschaft, Statistik und Informatik Moskau, Staatliche Pädagogische Scholochow-Universität Moskau, Staatliche Agraruniversität Kuban.

Man konnte die Information aus erster Hand über das Studium an der Staatlichen Universität Südural (Tscheljabinsk) erhalten. Am russischen Stand arbeitete zum ersten Mal die Delegation unter der Leitung des Direktors der Abteilung für Internationale Beziehungen der Staatlichen Universität Südural, A.W. Dejew. Die Universität erhöht ständig die Aufnahmequote für das Studium und Praktikum für ausländische Bürger, unter anderem für die aus Europa. Forschungen der Universität beschäftigen sich vorrangig mit dem Sparen von Energie und Ressourcen.

Deutsche und russische Studenten - Praktikanten im RHWK aus der Staatlichen Universität Twer, bereiteten für die Gäste Quiz-Ausstellungen und Wettbewerbe für russische Sprache und Kultur. Sie präsentierten die Ansicht des zeitgenössischen russischen Studenten bezüglich der russischen Bildung.

Während der Arbeit wurde die Ausstellung von über 4 Tausend Schülern und Studenten besucht. Die Ausstellung Studieren in Berlin und Brandenburg" war die dritte große Bildungsmesse nach Expolingua" Studyworld", die im RHWK in Berlin durchgeführt wurden.

Quelle: http://deu.rs.gov.ru/de/node/2630

Bei jeder Nutzung der Inhalten dieser Web-Seite ist der AKTIVE HYPERLINK VERBINDLICH
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geshützt
HTML-Code des Links:
<a href="">Russische Hochschulen wurden im RHWK in Berlin auf der größten Messe für Bildungsdienstleistungen Berlin-Brandenburg vorgestellt</a>
Suche
Erweiterte Suche


Wichtig
NÜTZLICHE LINKS
FAQ
Etwas Neus
Staatlicher Test Russisch als Fremdsprache

Vorbereitungsstudium für ausländische Studierende

© 2009-2013 Bildungs- und Forschungsministerium der Russischen Föderation
Bei der Verwendung von Materialien von der Website der Verweis auf «Ausbildung in Russland für ausländische Bürger» und eine Benachrichtigung des Administrators