gerb ministry
Russian
Русский
English
English
French
Français
Spanish
Español
German
Deutsch
Italian
Italiano
Portuguese
Português
український
Україн
Kazakh
Қазақша
Chinese
中文
Arabic
ﺔﻴﺑﺮﻌﻟا
Mongolian
Mонгол
Vietnamese
Tiếng Việt
Moldavian
Moldov
Romanian
Română
Türkçe
Türkçe
Home About Site map Useful links Log in

          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
25 26 27 28 29 30
31




Ausschreibung zur Teilnahme am 9. Deutsch-Russischen Jugendparlament in Kassel

Die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch lädt interessierte Jugendliche zum 9. Deutsch-Russischen Jugendparlament ein, das vom 1. bis 8. Dezember in Kassel stattfinden wird. Eine Bewerbung ist noch bis 27. Oktober 2013 möglich.

Das Jugendparlament bietet Jugendlichen im Alter von 16 bis 25 Jahren aus Deutschland und Russland eine Plattform, über wichtige Fragen zu diskutieren und konkrete Positionen und Vorschläge zu formulieren.

Für Bewerber und Bewerberinnen aus Deutschland

Jugendliche aus Deutschland im Alter von 16-25 Jahren können sich per E-Mail mit dem dafür vorgesehenen Formular bis zum 27. Oktober 2013 bei der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch um die Teilnahme am Jugendparlament bewerben.  
Bei Fragen zum Jugendparlament wenden Sie sich gern per E-Mail oder telefonisch an:

Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch

Dörte Krückels
Tel.: +49 (0)40 87 88 679 10
Katrin Haft
Tel.: +49 (0)40 87 88 679 30

Ausführliche Informationen und die Teilnahmebedingungen unter stiftung-drja.de

Quelle: http://www.germania.diplo.de/

Bei jeder Nutzung der Inhalten dieser Web-Seite ist der AKTIVE HYPERLINK VERBINDLICH
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geshützt
HTML-Code des Links:
<a href="">Ausschreibung zur Teilnahme am 9. Deutsch-Russischen Jugendparlament in Kassel</a>
Suche
Erweiterte Suche


Wichtig
NÜTZLICHE LINKS
FAQ
Etwas Neus
Staatlicher Test Russisch als Fremdsprache

Vorbereitungsstudium für ausländische Studierende

© 2009-2013 Bildungs- und Forschungsministerium der Russischen Föderation
Bei der Verwendung von Materialien von der Website der Verweis auf «Ausbildung in Russland für ausländische Bürger» und eine Benachrichtigung des Administrators