gerb ministry
Russian
Русский
English
English
French
Français
Spanish
Español
German
Deutsch
Italian
Italiano
Portuguese
Português
український
Україн
Kazakh
Қазақша
Chinese
中文
Arabic
ﺔﻴﺑﺮﻌﻟا
Mongolian
Mонгол
Vietnamese
Tiếng Việt
Moldavian
Moldov
Romanian
Română
Türkçe
Türkçe
Home About Site map Useful links Log in

    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 22 23 24 25 26
27 28 29 30




Smolensk ist ein groβes Forschungs- und Bildungszentrum. Einen führenden Platz im System der Hochschulbildung und der mittleren Fachschulbildung nimmt in der Region Smolensk die Staatliche Universität Smolensk ein

Smolensk ist ein groβes Forschungs- und Bildungszentrum. Einen führenden Platz im System der Hochschulbildung und der mittleren Fachschulbildung nimmt in der Region Smolensk die Staatliche Universität Smolensk ein.

Die Staatliche Universität Smolensk ist eine der ältesten Universitäten Russlands. Sie wurde am 7. November 1918 per Dekret des Rats der Volkskommisare gegründet.

Zurzeit gibt es an der Universität 8 Fakultäten, 40 Lehrstühle, hier arbeiten fast 500 Universitätslehrer, die Mitglied bei mehreren groβen internationalen Vereinigungen der Wissenschaftler sind.

Heute zählt die Universität über 6 Tausend Studierende.

Die Universität ist stolz auf ihre Geschichte und natürlich auf ihre Absolventen. Hier studierten und arbeiteten die groβen russischen Dichter Alexander Twardowskij, Nikolai Rylenkow, Mitglied der Akademie und Präsident der Akademie für Erziehungswissenschaften Wladimir Chwostow, Mitglieder der Akademie für Wissenschaft Pawel Alexandrow, Michail Chraptschenko und viele andere hervorragende Vertreter der Wissenschaft und Kultur Russlands.

Eine groβe Bedeutung wird an der Universität der Forschungsarbeit beigemessen. Die wissenschaftlichen Schulen auf den Gebieten Mathematik Biologie, Philologie, Geschichte, Pädagogik sind in ganz Russland und im Ausland bekannt. Mehr als 60 kollektive und individuelle Forschungsprojekte wurden von nationalen und internationalen akademischen sowie karitativen Stiftungen gefördert.

Die Universität erweitert ständig das Bildungsangebot für Bachelor- und Master-Studiengänge. Es vervollkommnet sich die Campus-Infrastruktur. Zur Infrastruktur gehören 3 Lehr- und Forschungseinrichtungen, 4 Studentenheime, der Konzertsaal, die Mensa, die Bibliothek, das Betriebssanatorium, die Lehr- und Gesundheitsstätte, die sich auf dem Territorium des Nationalparks „Smolenskoje pooserje" befindet. Z. Z. baut man noch eine Lehreinrichtung, ein Studentenheim und einen multifunktionalen Sportkomplex. An der Universität wurde auch das Informationszentrum der Föderalen Agentur für Atomenergie Russlands (Rosatom) eingerichtet.

Eine besondere Aufmerksamkeit wird den Studierenden geschenkt. Im Mittelpunkt stehen auβerunterrichtliche Tätigkeit, sportliche Aktivitäten, soziale Versorgung. Die Studenten unserer Universität belegen immer Podestplätze bei allrussischen und internationalen sportlichen Wettkämpfen, sie nehmen aktiv an verschiedenen kreativen Wettbewerben teil. Die Universität fördert das Volontariat. Die Studenten und die Lehrkräfte der Universität nehmen an sozial wichtigen und karitativen Veranstaltungen auf der städtischen, regionalen und föderalen Ebene teil.

Die Universität pflegt Kontakte mit den Universitäten der BRD, der USA, Polens, Bulgariens, der Ukraine, der baltischen Staaten. Seit Jahren wird an der Universität mit Erfolg das Fach „Russisch als Fremdsprache" unterrichtet. Die Universität arbeitet eng mit den Bildungseinrichtungen von China zusammen. Die Studenten aus den Universitäten Schanhai und Peking durchlaufen regelmäβig integrierte Auslandssemester an unserer Universität.

Die Universität ist Mitglied der Netzakademie der amerikanischen Gesellschaft auf dem Territorium der RF.

2010 wurde die Staatliche Universität Smolensk Teilnehmer des Projekts der Eu-ropäischen Union „Tempus IV".

Quelle: www.smolgu.ru

Bei jeder Nutzung der Inhalten dieser Web-Seite ist der AKTIVE HYPERLINK VERBINDLICH
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geshützt
HTML-Code des Links:
<a href="">Smolensk ist ein groβes Forschungs- und Bildungszentrum. Einen führenden Platz im System der Hochschulbildung und der mittleren Fachschulbildung nimmt in der Region Smolensk die Staatliche Universität Smolensk ein</a>
Suche
Erweiterte Suche


Wichtig
NÜTZLICHE LINKS
FAQ
Etwas Neus
Staatlicher Test Russisch als Fremdsprache

Vorbereitungsstudium für ausländische Studierende

© 2009-2013 Bildungs- und Forschungsministerium der Russischen Föderation
Bei der Verwendung von Materialien von der Website der Verweis auf «Ausbildung in Russland für ausländische Bürger» und eine Benachrichtigung des Administrators