gerb ministry
Russian
Русский
English
English
French
Français
Spanish
Español
German
Deutsch
Italian
Italiano
Portuguese
Português
український
Україн
Kazakh
Қазақша
Chinese
中文
Arabic
ﺔﻴﺑﺮﻌﻟا
Mongolian
Mонгол
Vietnamese
Tiếng Việt
Moldavian
Moldov
Romanian
Română
Türkçe
Türkçe
Home About Site map Useful links Log in

  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31




AFS-Schüleraustauschprogramm Deutschland-Russland

AFS gehört zu den Pionieren im internationalen Jugendaustausch und ist heute eine der größten gemeinnützigen Bildungsorganisationen weltweit. Verständnis für andere Kulturen, Erziehung zu Toleranz und bürgerschaftlichem Engagement sind die primären Bildungsziele von AFS.

Das AFS-Bildungsprogramm für Schüler (Alter 15-18 Jahre) aus Deutschland und Russland umfasst einen Aufenthalt in einer ehrenamtlichen Gastfamilie mit Schulbesuch in Russland bzw. Deutschland für die Dauer von einem halben oder ganzen Schuljahr. Die Programme bieten Schülern eine nachhaltige interkulturelle Lernerfahrung und fördern die Sprachkenntnisse. Durch die Programmteilnahme und pädagogische Begleitung erlangen die Schüler wichtige Schlüsselqualifikationen für ihre persönliche und berufliche Entwicklung wie interkulturelle Kompetenz, Kommunikationsstärke, Eigenverantwortung, Selbstbewusstsein und Offenheit.

AFS organisiert das Programm von der Auswahl über Orientierungsveranstaltungen und die Betreuung der Gastschüler und Unterstützung der Gastfamilien bis zu den Nachbereitungsseminaren nach Rückkehr aus dem Gastland. Ein großer Teil der Arbeit wird von ehrenamtlichen, ehemaligen Programmteilnehmern geleistet.

Schon seit vielen Jahren führt AFS längerfristige Austausche zwischen Deutschland und Russland durch. Im Schuljahr 2012-2013 nehmen 23 Schüler an dem deutsch-russischen Austauschprogramm teil. Nicht nur die Schüler machen durch den längerfristigen Schulaufenthalt in Deutschland oder Russland eine intensive interkulturelle Lernerfahrung, sondern auch die Gastfamilien, Mitschüler und Lehrer an den Gastschulen.

Das AFS-Bildungsprogramm leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Förderung des gegenseitigen Verständnisses zwischen Deutschen und Russen, und es entstehen lebenslange Freundschaften - ein wesentliches Fundament für die aktive Entwicklung und Zukunft der deutsch-russischen Beziehungen entsprechend dem Motto des Deutschlandjahres „Deutschland und Russland - gemeinsam die Zukunft gestalten".

Sprache: Russisch, Deutsch

Preis: Ca. 4.850 Euro (Stand Juni 2012)

Termin: 01. September 2012 - 31. Mai 2013

Veranstaltungsort: Deutschland und Russland

Kontakt:
Теl.: +49 40 399 222-0
info-germany@afs.org
www.afs.de

Veranstalter:
AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
AFS Russia

Sponsoren und Partner:
Baden-Württemberg Stiftung GmbH
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

Quelle: http://germanyinrussia.ru

Bei jeder Nutzung der Inhalten dieser Web-Seite ist der AKTIVE HYPERLINK VERBINDLICH
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geshützt
HTML-Code des Links:
<a href="">AFS-Schüleraustauschprogramm Deutschland-Russland</a>
Suche
Erweiterte Suche


Wichtig
NÜTZLICHE LINKS
FAQ
Etwas Neus
Staatlicher Test Russisch als Fremdsprache

Vorbereitungsstudium für ausländische Studierende

© 2009-2013 Bildungs- und Forschungsministerium der Russischen Föderation
Bei der Verwendung von Materialien von der Website der Verweis auf «Ausbildung in Russland für ausländische Bürger» und eine Benachrichtigung des Administrators