gerb ministry
Russian
Русский
English
English
French
Français
Spanish
Español
German
Deutsch
Italian
Italiano
Portuguese
Português
український
Україн
Kazakh
Қазақша
Chinese
中文
Arabic
ﺔﻴﺑﺮﻌﻟا
Mongolian
Mонгол
Vietnamese
Tiếng Việt
Moldavian
Moldov
Romanian
Română
Türkçe
Türkçe
Home About Site map Useful links Log in

          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 27 28 29 30




Von Regensburg nach Russland und zurück. Universität Kasan wird neuer Partner im Secondos-Programm

Mit der Staatlichen Universität Kasan (Republik Tatarstan) ist nun auch eine russische Hochschule Partner des Secondos-Programms der Universität Regensburg. Im Rahmen einer Delegationsreise des Rektors der Universität Regensburg, Prof. Dr. Thomas Strothotte, wurden am 21. und 22. September 2010 entsprechende Abkommen in Kasan unterzeichnet. Damit wird das Secondos-Programm, das bundesweit einzige fachübergreifende Studienangebot für Abiturientinnen und Abiturienten mit bikulturellem Hintergrund, auch auf Russland ausgeweitet.

Das Abkommen, das nach intensiven Gesprächen mit dem Präsidenten der russischen Universität, Prof. Dr. Myakzyum Salakhov, zustande gekommen war, regelt den Start der neuen Secondos-Partnerschaft ab dem Wintersemester 2011/12. Ab diesem Zeitpunkt ist demnach für Regensburger Studierende aller Fachrichtungen ein fest in den Studienverlauf integrierter Aufenthalt von bis zu einem Jahr in Kasan möglich. Dieses ist gerade für solche Studierenden von Interesse, die einen biographischen Hintergrund in Russland haben und somit der dortigen Sprache mächtig sind, oder die anderweitig vertiefte Kenntnisse der russischen Sprache und Kultur erworben haben.

Die 1804 gegründete Staatliche Universität Kasan liegt rund 700 km östlich von Moskau an der Wolga. Als zweitälteste Universität Russlands pflegt sie traditionell enge Beziehungen zu Deutschland. Die Universität verfügt heute über ein ähnliches Fächerspektrum und eine ähnliche Größe wie die Universität Regensburg. Offen ist derzeit die Frage, ob es im Rahmen des Programms möglich sein wird, einen Doppelabschluss von beiden Universitäten zu erhalten. Die beiden beteiligten Universitäten sind in diesem Zusammenhang aber bestrebt, entsprechende Lösungen schnellstmöglich über das Büro des Deutschen Akademischen Auslandsamts (DAAD) in Moskau in die Wege zu leiten.

Das Secondos-Programm:
Die Universität Regensburg hat mit dem Secondos-Programm ein Studienangebot entwickelt, dass deutschlandweit als wegweisend gilt. Zielgruppe des Programms sind in Deutschland aufgewachsene Studienanfängerinnen und -anfänger mit einem zweiten sprachlichen und kulturellen Hintergrund (sogenannte Bildungsinländer). Sie erhalten an der Universität Regensburg die Möglichkeit, Kenntnisse über die Sprache und Kultur ihrer Eltern in speziellen Sprach- und Landeskundekursen sowie über ein einjähriges Auslandstudium an einer Partneruniversität im Herkunftsland der Eltern auszubauen. Es besteht dabei in einigen Fällen die Möglichkeit, neben dem Studienabschluss der Universität Regensburg auch den Abschluss der Partneruniversität zu erlangen.


Quelle: idw-online.de
Bei jeder Nutzung der Inhalten dieser Web-Seite ist der AKTIVE HYPERLINK VERBINDLICH
Alle Inhalte sind urheberrechtlich geshützt
HTML-Code des Links:
<a href="">Von Regensburg nach Russland und zurück. Universität Kasan wird neuer Partner im Secondos-Programm</a>
Suche
Erweiterte Suche


Wichtig
NÜTZLICHE LINKS
FAQ
Etwas Neus
Staatlicher Test Russisch als Fremdsprache

Vorbereitungsstudium für ausländische Studierende

© 2009-2013 Bildungs- und Forschungsministerium der Russischen Föderation
Bei der Verwendung von Materialien von der Website der Verweis auf «Ausbildung in Russland für ausländische Bürger» und eine Benachrichtigung des Administrators